Biblio24 – Südtirols Online Bibliothek. Kochen mit der Kraft der Natur

Seitenbereiche:


Inhalt:

Gut essen und sich dabei Gutes tun - unter diesem Motto hat Christine Saahs, Doyenne am Wachauer Nikolaihof, dem ältesten Weingut Österreichs mit fast 2.000-jähriger Geschichte, mit viel Wissen und Liebe Rezepte zusammengetragen, die Körper und Geist beflügeln. Heilpflanzen, die in Wald, Wiese und sogar im Blumentopf am Fenster wachsen, wandern ebenso in den Kochtopf wie frisches regionales Obst und Gemüse und - in Maßen - das eine oder andere Stück Fleisch. Auch die Schönheit kommt nicht zu kurz: Einfach herzustellende Salben und Öle, die in altbewährter Rezeptur nach Demeter-Richtlinien am Nikolaihof hergestellt werden, schmeicheln Haut und Haar. Wie wir ein gesundes Leben erhalten oder wiedererlangen, unsere Lebens- mittel effektiv eingesetzt werden können und wie wir unseren Boden für eine gesunde und lebenswerte Zukunft schützen - all das vereint Christine Saahs in ihrem alltagstauglichen und genussreichen Kochbuch für Körper, Geist und Seele!

Autor(en) Information:

Christine Saahs ist Köchin, Bäuerin und Wachauerin aus Leidenschaft. Sie liebt den weiten Blick über dieses vielleicht schönste Tal der Donau, in dem sie geboren ist. Am Nikolaihof, dem ältesten Weingut Österreichs, lebt und arbeitet sie mit ihrer Familie. Seit 1971 beschäftigt sie sich mit biodynamischer Landwirtschaft. Ihre Freude ist es, ihre Gäste mit besten Produkten zu verwöhnen. Bereits im Brandstätter Verlag erschienen: "Ich koche für mein Leben gern" (2010) und "Das Wachau-Kochbuch" (2015).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können