Biblio24 – Südtirols Online Bibliothek. Der Alltag der Wärter

Seitenbereiche:

Der Alltag der Wärter

Der Alltag der Wärter

Verbrechen, Gräueltaten und Vergnügungen des Wachpersonals im Durchgangslager Bozen

Autor*in: Sante, Costantino Di

Jahr: 2024

Sprache: Deutsch

Umfang: 352 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 04.09.2024

Inhalt:
DIE VORKAMMER DES TODES Im April 1944 wurde das Durchgangslager Bozen errichtet, 9.500 Personen waren darin inhaftiert, 3.802 wurden aus dieser "Vorkammer des Todes" in die KZs Mauthausen, Dachau, Flossenbürg, Ravensbrück und Auschwitz deportiert, wo der Großteil starb. Der Blick auf das Wachpersonal zeigt, wie skrupellos gefoltert wurde, wie man sich nach der "Arbeit" vergnügte und u. a. eine satirische Bierzeitung herausgab. •Biografien der Täter*innen, u. a. von Mischa Seifert, der "Bestie von Bozen", oder der Deutschen Hilde Lärchert, "Tigerin" genannt •zahlreiche Fotos und unveröffentlichte Dokumente, u. a. einzigartige Drucksorten der Lagerdruckerei
Autor(en) Information:
COSTANTINO DI SANTE: Historiker, Autor zahlreicher Publikationen u. a. über die Geschichte des Widerstands, die faschistischen Internierungen und Deportationen aus Italien, die Besetzung Jugoslawiens und den italienischen Kolonialismus in Libyen. Er ist wissenschaftlicher Leiter des Projekts zur Erinnerung und Erforschung des Konzentrationslagers von Colfiorito (Provinz Perugia).

Titel: Der Alltag der Wärter

Autor*in: Sante, Costantino Di

Mitwirkende: Schlemmer, Thomas

Verlag: Edition Raetia

ISBN: 9788872839430

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Geschichte, Völker & Länder, Nachschlagewerke

Dateigröße: 89 MB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
1 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage